Home » Szenario-Technik in Der Strategischen Unternehmensplanung by Uwe Gotze
Szenario-Technik in Der Strategischen Unternehmensplanung Uwe Gotze

Szenario-Technik in Der Strategischen Unternehmensplanung

Uwe Gotze

Published January 1st 1993
ISBN : 9783824401666
Paperback
397 pages
Enter the sum

 About the Book 

Die Sicherung von Erfolgspotentialen im Rahmen der strategischen Pla nung stellt eine unverzichtbare Komponente der Unternehmensfuhrung dar. Da langfristige Prognosen nur in Ausnahmefallen eindeutig und sicher abge geben werden konnen, erscheint esMoreDie Sicherung von Erfolgspotentialen im Rahmen der strategischen Pla nung stellt eine unverzichtbare Komponente der Unternehmensfuhrung dar. Da langfristige Prognosen nur in Ausnahmefallen eindeutig und sicher abge geben werden konnen, erscheint es sinnvoll, in der strategischen Planung mehrere alternative Szenarien zu berucksichtigen. Die vorliegende Arbeit setzt sich grundlegend mit den Problemkreisen der Szenario-Technik sowie der Durchfuhrung szenariogestutzter Planungsprozesse und Modellanalysen auseinander. Die Ergebnisse konnen die Grundlage fur eine zielgerichtete Szenario Erstellung bilden. Es werden Gutekriterien fur Szenarien entwickelt sowie Konzepte, Phasen und Instrumente der Szenario-Erstellung erortert. Aus fuhrlich diskutiert werden verschiedene Varianten der Cross-Impact-Analyse, die als ein Verfahren anzusehen ist, dessen Einsatz zu einem verbesserten Verstandnis der Zukunftsperspektiven eines Umweltsystems und zur Bildung konsistenter und plausibler Szenarien beitragen kann. Auch fur die strategische Planung und die Analyse von Entscheidungsmo dellen bei Vorliegen mehrerer Szenarien bietet die Arbeit eine Reihe von Vorschlagen und Anregungen. Hervorzuheben ist die Entwicklung neuer An satze zur Investitionsrechnung unter Unsicherheit durch Verbindung der Sen sitivitatsanalyse mit der Risikoanalyse und dem Entscheidungsbaumverfah ren. Durch diese Ansatze und die weiteren Resultate der Arbeit erfahrt sowohl der praxisorientierte als auch der wissenschaftliche Umgang mit der Unsicherheit in der strategischen Unternehmensplanung eine Forderung.